MULTIDIMENSIONAL Jetzt


Wissen für das Leben auf der Neuen Erde
 

Die kosmischen Gesetze der Schöpfung und Zerstörung,

von Georg Stankov

pdf, 110 Seiten

Übersetzt ins Deutsche von Ingrid und Otfried Weise, August 2018

Kurze Zusammenfassung

Dieses Buch ist das letzte in einer Reihe von sechs Büchern über die Neue Gnosis des Universalgesetzes. Es ist jedoch die erste in englischer Sprache. Die anderen wissenschaftlichen Bücher über Gnosis, die auf dieser Website veröffentlicht wurden, wurden zwischen 2000 und 2008 in deutscher Sprache verfasst, da Englisch nicht über das entsprechende Vokabular verfügt, um transzendente Konzepte zu vermitteln.

Die deutsche Sprache ist, im Gegensatz zum Englischen, stark von der Terminologie ihrer idealistischen Philosophie beeinflusst, die in diesem Land eine lange Tradition hat und den adäquaten semantischen und ontologischen Hintergrund für neue transzendente Ideen liefert, wie sie der Autor in seinen fünf wissenschaftlichen Büchern über die Neue Gnosis sprachlich präzise darstellt.

Inzwischen hat die englische Sprache des New Age durch die zahlreichen Channelingquellen ähnliche Begriffe und Konzepte übernommen, wie sie in Deutschland seit langem verwendet werden. Sie vermitteln verschiedene esoterische Ideen, die auch in der deutschen idealistischen philosophischen Schule zu finden sind. Dies ist ein hochinteressantes sprachliches und gnostisches Thema, das der Autor vor einiger Zeit erkannt hat und das er gerne in einer separaten Publikation näher ausgeführt hätte, wenn sein individueller Aufstieg nicht so unmittelbar bevorstehen würde.

Im Wesentlichen wird die englische Sprache überwiegend von der oberflächlichen positivistischen Terminologie des englischen Empirismus beeinflusst, die jede spirituelle transzendente Erfahrung negiert und die Entwicklung eines adäquaten Vokabulars unterdrückt, das solch ein außerweltliches Wissen vermitteln könnte.

Nach der modernen Empirie sollte alles Wissen aus der menschlichen Erfahrung in der dichten 3D-Raum-Zeit-Wirklichkeit abgeleitet werden, die als die einzig wahre Realität angesehen wird, welche der Mensch erforschen sollte. Dieser engstirnige positivistische Ansatz schließt jede a priori Kenntnis des menschlichen Bewusstseins aus und ist in der hochgradig fehlerhaften wissenschaftlichen Doktrin der empirischen Forschung, die unsere technologische Gesellschaft dominiert, festgeschrieben.

Sie postuliert: “Was man nicht messen kann, darf nicht existieren und sollte daher von jeder wissenschaftlichen Ausarbeitung ausgeschlossen werden.” Warum diese Doktrin völlig falsch ist, hat der Autor in diesem und allen seinen auf dieser Website veröffentlichten Büchern erklärt.

Es hat in erster Linie mit der Begrenzung materieller Geräte zu tun, Energieaktionspotentiale (Quanten) jenseits der vom Autor als elementares Aktionspotential der Photonen-Raumzeit definierten Planck-Konstante h zu unterscheiden. Dieser Aspekt ist in der Quantenphysik als Heisenbergs Unschärferelation bekannt, wird aber in der so genannten “Kopenhagener Interpretation” grob falsch interpretiert. Dies ist Teil der allgemeinen Verwirrung der Physik, die der Autor in Band I und Band II ausführlich diskutiert hat.

Die höheren Dimensionen der Seelen, welche der Schöpfer der 3D-Raum-Zeit-Wirklichkeit auf der Erde sind, welche die gemeinsame Existenzebene der Menschheit darstellt, bestehen aus hochfrequenten Energien. Diese Energien liegen jenseits des Planckschen Wirkungsquantums und des elektromagnetischen Spektrums der Photonen-Raumzeit und können nur vom menschlichen Geist und der Psyche (Emotionalkörper) wahrgenommen werden, da letztere Systeme dieser hochfrequenten Energien sind.

Dies ist der eigentliche physikalische Hintergrund der Neuen Menschlichen Gnosis des Universalgesetzes, wie sie auf dieser Website vorgestellt wird.

Alle wissenschaftlichen Fachzeitschriften orientieren sich heute am schwachsinnigen Dogma der wissenschaftlichen Empirie. Der Leser kann sich selbst davon überzeugen, indem er so zentrale Zeitschriften wie Nature und Science oder andere Zeitschriften ähnlicher Art liest. Dies erklärt den tiefen Agnostizismus der modernen Wissenschaft in Bezug auf die Natur von Allem-DAS-Ist.

Diese zentralen Themen menschlicher Erkenntnis – ob trivial oder wissenschaftlich – stehen im Mittelpunkt dieses höchst inspirierenden Buches über die menschliche Gnosis.

Es geht vom Primärbegriff (Urbegriff) des menschlichen Bewusstseins aus, der die ursprüngliche Wahrnehmung der Natur von Allem-DAS-Ist in jedem individuellen Bewusstsein menschlichen oder kosmischen Ausmaßes ist. Die Ausarbeitung dieses Konzepts bildet die Grundlage für die Neue Menschliche Gnosis des Universalgesetzes, die auch als Wissenschaftliche Esoterik bezeichnet werden kann.

Diese intellektuelle Errungenschaft verleiht der spirituellen Ideologie des New Age erstmals ein echtes wissenschaftliches Fundament, auf dem sie nahezu alle Grundideen und Konzepte der heutigen Wissenschaft mit großem Erfolg erweitern und herausfordern kann.

Bis jetzt sind alle Lichtarbeiter ohne wirkliche wissenschaftliche Kenntnisse und haben angesichts der Wissenschaft und ihrer Vertreter zahlreiche Minderwertigkeitskomplexe entwickelt. Dies führt zu einer scheinbar ungleichen Beziehung.

Die gegenwärtige Leugnung der Existenz unendlicher Lebensformen im Multiversum in der menschlichen Gesellschaft resultiert aus dieser vermeintlichen, selbsternannten Rechtschaffenheit der empirischen Wissenschaft, die nur eine sehr enge Interpretation der Natur von Allem-DAS-Ist erlaubt und jeden alternativen, erweiterten Ansatz streng bestraft.

Genau diese unheilige Situation wurde mit diesem Buch beseitigt, indem das unglaublich logische, axiomatische System des Universalgesetzes, wie es vom Autor für alle Natur- und Sozialwissenschaften entwickelt wurde, der gegenwärtigen disparaten und widersprüchlichen konventionellen Wissenschaft gegenübergestellt wurde. Es vereint das gesamte menschliche Wissen zur Zeit zu einer unfehlbaren ganzheitlichen Wissenschaft von Allem-DAS-Ist.

Gleichzeitig eliminiert der Autor praktisch alle grundlegenden theoretischen und ontologischen Konzepte der heutigen agnostischen Wissenschaft. Tatsächlich eliminiert er die gegenwärtige Wissenschaft und ersetzt sie durch die neue Allgemeine Wissenschaft des Universalgesetzes.

Diese Website ist eine komplette Bibliothek (Archiv) dieser potentiell unbegrenzten Theorie des Autors, die er in den letzten 20 Jahren erarbeitet hat. Diese Website ist somit der unwiderlegbare materielle und geistige Beweis vor der Menschheit für die ewige Gültigkeit der neuen Theorie des Universalgesetzes. Man muss es nur lesen und verstehen. Es gibt keine anderen intellektuellen Grenzen für dieses Unterfangen. Oder wie die Amerikaner es ausdrückten: “Der Beweis für den Pudding liegt darin, ihn zu Essen.”

Allein aus diesem Grund bildet diese Theorie die Grundlage für die neue Wissenschaft des Aufstiegs nach Dezember 2012, wenn ein großer Teil der Menschheit in die 5. Dimension aufsteigt. Daher kann man diese Theorie auch als “Himmlische Wissenschaft” bezeichnen – der Begriff wird gleichermaßen gültig sein.

Die meisten dieser Argumente und Erkenntnisse sind in diesem Buch zusammengefasst. Der Autor hat zum ersten Mal in der Geschichte der Esoterik eine vollständige Synthese zwischen der Wissenschaft und all den heterogenen gnostischen Lehren des Neuen Zeitalters erreicht, die derzeit keine wissenschaftliche Grundlage haben, obwohl ihre Ideen wahrer sind als die der heutigen Wissenschaft.

Dieses Buch beseitigt den intellektuellen Nachteil, in dem sich New Age in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat, und macht es zum ultimativen spirituellen Sieger über die gegenwärtige entwürdigte Wissenschaft in der Endzeit. In diesem Zusammenhang erörtert der Autor die Gründe, warum die Wissenschaft so stark degradiert wurde, dass sie keine grundlegende eschatologische Frage der Menschheit nach ihrer wahren Herkunft und Natur in ihrer langen, gefälschten und sehr kriegerischen Geschichte beantworten kann.

Besonderes Augenmerk legt der Autor auf die zentralen Themen der aktuellen esoterischen Diskussionen unter Lichtarbeitern und zahlreichen Channelern, die im Internet präsentiert werden. Da er über umfangreiche Kenntnisse der modernen esoterischen Literatur verfügt, die er in den letzten 20 Jahren intensiv studiert hat, weiß er sehr gut, wo die intellektuellen Probleme der meisten Lichtarbeiter liegen und wie sie durch echtes gnostisches Wissen gemildert oder einfach beseitigt werden können.

In dieser Hinsicht ist es das Ziel dieses Buches, alle Lichtarbeiter (Sternensaaten) zu erst zu bilden und erst dann die große Mehrheit der Menschen, die noch in einem tiefen spirituellen Schlummer leben, aber an der Schwelle stehen, um im Herbst dieses Jahres plötzlich erweckt zu werden.

Das Buch wurde in 2010 vorbereitet und innerhalb eines Monats Anfang 2011 geschrieben und erstmals von Alfred Webre auf examiner.com (Seattle) und auf exopolitics.com am 31. Mai 2011 veröffentlicht. Dieses Buch wurde schnell im Internet verbreitet und von vielen anderen Seiten zitiert. Es wurde sogar, wenn auch nicht sehr genau, innerhalb von 16 Tagen nach seiner ersten Veröffentlichung ins Spanische übersetzt.

Es ist das einzige heute existierende Buch, das ein vollständiges und präzises Szenario für den Aufstieg darstellt und die zugrunde liegenden astral-energetischen Mechanismen erklärt. Es sagt auch den bevorstehenden wirtschaftlichen Zusammenbruch sehr genau voraus und erklärt die finanziellen und spirituellen Gründe, warum die alte Weltwirtschaftsordnung bis zum Ende dieses Jahres beseitigt werden muss.

Die Ausarbeitung des Orion-Währungssystems, das den Kern des gegenwärtigen betrügerischen Wirtschaftssystems bildet, wird erstmals anhand moderner makroökonomischer Theorien wie Keynesianismus und Monetarismus erläutert.

Diese Theorien werden aus der Sicht der Allgemeinen Wissenschaftstheorie des Universalgesetzes so einfach und direkt interpretiert, dass alle Leser die Trugschlüsse und Fallstricke des heutigen Finanzsystems verstehen können. Dies ist eine einzigartige intellektuelle Leistung, die der Leser in keinem Wirtschaftsbuch zu diesem Thema finden wird.

Der Autor erklärt im Detail, wie das betrügerische Schneeball-System des Orion-Währungssystems nach dem Zweiten Weltkrieg eingeführt wurde, um die Menschheit in der Endzeit vor dem Aufstieg zu versklaven.  Er gibt einige intime Einblicke in die ruchlosen Praktiken der dunklen Machthaber, der Anunnaki und der Reptiloiden aus dem Orion-Reich und ihrer menschlichen Handlanger, die den Finanzsektor und alle westlichen Regierungen manipulierten (siehe die drei Aufsätze über das Orion-Geldsystem).

Diese Einsichten hat er in seiner außerkörperlichen Erfahrung in den Höchsten Ebenen der kosmischen Ordnung am 13. Oktober 2011 vertieft, als er bereits in Geist und Körper aufstieg, aber wieder auf die Erde zurückkehren musste, um der rückständigen Menschheit auf ihrem Weg zum Aufstieg zu helfen. Dieses Ereignis wird in seinen E-Mails an Lichtarbeiter behandelt, die zwischen Oktober 2010 und Januar 2011 geschrieben wurden und Teil II des Buches umfassen, das nicht ins Deutsche übersetzt ist. Diese Sammlung von E-Mails behandelt zahlreiche Schlüsselaspekte des Aufstiegs, wie den Lichtkörperprozess und das laufende Szenario, das zu diesem Ereignis führt.

Es ist für den Leser wichtig zu wissen, dass der Aufstieg von Gaia und der Menschheit ursprünglich in oder um 2007 geplant war und dann um mehr als 10 Jahre verschoben wurde, weil die Menschheit nicht wie erwartet erwachte, sondern von der dunklen Kabale nach dem 11. September 2001 zusätzlich verdummt wurde. Ungeachtet dieser Tatsache stieg die erste Staffel der Menschen 2011 am Sternentor 11.11.11 zu 5D auf und kehrte dann zurück. Dieses Portal wurde vom Planetarischen Aufstiegs Team, dessen Kapitän ich bin, geöffnet. Es gibt viele Artikel aus dieser Zeit, die dieses Ereignis auf dieser Website beschreiben.

Am 12.12.12 fand dann der zweite große Aufstiegsschritt statt, als noch mehr Menschen zu 5D aufstiegen und dann zu niedrigeren Zeitlinien zurückkehrten, um dem Rest der Menschheit zu helfen, sich zu entwickeln und schließlich aufzusteigen. Seit 11.11.11 existieren die Lichtkrieger der ersten und der letzten Stunde des PAT als aufgestiegene Meister in 5D und zugleich als Menschen hier auf der Erde. Das Gleiche gilt auch für die neue Theorie des Universalgesetzes – sie ist Wirklichkeit und allgemein akzeptiert in 5D und somit sind auch alle Vorhersagen in diesem Buch korrekt und zeitlich, wenn man die Multidimensionalität von Allem-DAs-Ist richtig versteht.

Man muss sich daran erinnern, dass es nicht nur eine Erde gibt, sondern unendliche Zeitlinien der Erde, und wir bewegen uns ständig zwischen diesen Zeitlinien. Ebenso begannen viele tiefer schwingende Zeitlinien zu bröckeln und wurden mit der Öffnung des Stargates 11.11.11 durch unser PAT-Team zerstört. Als ich 2010 schrieb, dass der Finanzkollaps im Jahr 2011 stattfinden wird, geschah dies zwar auf niedriger schwingenden Zeitlinien, aber wir sind auf eine höhere Zeitlinie übergegangen und sind ihm somit ausgewichen. So schafft man ein günstigeres Szenario, indem man die schlechteren Szenarien anerkennt und sie als unerwünscht entfernt. So funktioniert die Schöpfung. Übrigens war die Finanzkrise im Jahr 2011 auch auf den oberen Zeitschienen riesig und das Finanzsystem stand kurz vor dem totalen Zusammenbruch, wie man in mehreren Wirtschafts- und Finanzartikeln aus dieser Zeit lesen kann, darunter viele auf dieser Website.

Das Zwei-Erden-Modell von Planet A und B in diesem Buch ist lediglich ein Arbeitsmodell und eine didaktische Vereinfachung der multidimensionalen Erde, um die zwei grundlegenden Alternativen, vor denen die Menschheit schon immer gestanden hat, so auch in der jetzigen Endzeit, zu erklären, wie ich dies im Gespräch mit den Übersetzern dieses Buches ins Deutsche Ingrid und Otfried vor kurzem erlautert habe.

Ich breite mich in diesem Thema aus, da ich nicht möchte, dass der Leser durch einige Prognosen, die ich gemacht habe, verunsichert wird, die offensichtlich nicht auf diesen höheren Zeitlinien, jedoch auf niedrigeren Zeitlinien geschehen sind. Meine Argumentation findet immer mit dem Wissen statt, dass es keine lineare Zeit und keine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gibt, sondern nur das ewige Jetzt und deshalb schreibe ich, als ob bestimmte Ereignisse jeden Moment passieren würden.  So zum Beispiel können alle Ereignisse, die ich für das Jahr 2011 in diesem Buch vorausgesagt habe, sich in diesem Jahr 2018 ereignen, und alles spricht dafür, dass es auch so sein wird. Insofern kann man das Jahr 2011 im Buch fortlaufend mit den Jahr 2018 ersetzen und man wird gold richtig liegen. Schließlich findet alle Kreation nur im Jetzt statt.

Der Grund dafür ist, dass dieses Buch im erweiterten Bewusstsein außerhalb der linearen Zeit geschrieben wurde und somit uneingeschränkt für alle Jahre des Aufstiegsprozesses gilt, so auch für das Jahr 2018. Nur so ist es möglich, effektiv im Jetzt zu gestalten; und ungünstige Szenarien jeden Augenblick zu umgehen, in dem man gedanklich höher aufsteigt, ist der größte Teil der Schöpfung auf dieser 3D-Erde.

Dieses Buch ist das grundlegendste Update zur aktuellen Endzeit, wenn die Menschheit die düstere 3D-Erfahrung dieses Planeten überschreitet und für immer in die Gleichzeitigkeit und Multidimensionalität der 5. Dimension aufsteigt. Innerhalb eines Augenblicks verwandelt sich die Menschheit in eine transgalaktische, hoch entwickelte Zivilisation, die für immer mit der Quelle in der glückseligen Ewigkeit von Allem-DAS-Ist vereint ist.

Deshalb ist dieses Buch ein “Muss” für jeden Lichtarbeiter auf diesem Planeten, der die Absicht hat, aufzusteigen.

Buch als pdf herunterladen:

Die kosmischen Gesetze der Schöpfung und Zerstörung
Synthese der "Neuen Gnosis" von Georg Stankov
Die-kosmischen-Gesetze-der-Schöpfung-und-Zerstörung.pdf (1.54MB)
Die kosmischen Gesetze der Schöpfung und Zerstörung
Synthese der "Neuen Gnosis" von Georg Stankov
Die-kosmischen-Gesetze-der-Schöpfung-und-Zerstörung.pdf (1.54MB)



Gnostische Tradition der abendländ. Philosophie
von Georg Stankov
ESSAY1_gnostic_tradition_of_western_philosophie.pdf (1.3MB)
Gnostische Tradition der abendländ. Philosophie
von Georg Stankov
ESSAY1_gnostic_tradition_of_western_philosophie.pdf (1.3MB)